Übersicht nach Datum
x

Montag 27.10.2014 | 17:00
Rathaus in Güstrow, Markt 01

WEM GEHÖRT DIE WELT?

Eröffnung der Entwicklungspolitischen Tage Mecklenburg-Vorpommern 2014

BESITZ ist das Jahresthema der Entwicklungspolitischen Tage 2014. Aber woher kommt unser Verständnis von Besitz und bedeutet Besitz zwangsläufig die Ausbeutung von Anderen? Wem gehören Naturgüter und Ressourcen? Wie können Land, Wasser und öffentlicher Raum gerecht genutzt werden? 2008 hat Ecuador den Gedanken des »Buen Vivir«, des guten Lebens, als Staatsziel in die Verfassung aufgenommen. Auch bei uns versuchen Menschen ein Gegengewicht zu Geld und Besitz zu schaffen. Trägt das Teilen von Autos, Dienstleistungen, Land und Know-How zur Zukunftsfähigkeit bei und was können wir vom globalen Süden lernen?
Interaktive Beiträge der Akteure suchen Antworten auf diese und weitere Fragen. Anschließend werden die Entwicklungspolitischen Tage feierlich eröffnet.

Veranstalter: Eine-Welt-Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Das Eine Welt Landesnetzwerk M-V ist der Dachverband der entwicklungspolitischen Vereine und Initiativen in Mecklenburg-Vorpommern. Das Eine-Welt-Landesnetzwerk M-V fördert die Vernetzung seiner Mitglieder nach innen und vertritt ihre gemeinsamen Interessen nach außen.

Kooperationspartner: 30 Vereine, Initiativen und Einzelpersonen aus dem Umfeld des Eine-Welt-Landesnetzwerk M-V