Übersicht nach Datum
x

Mittwoch 12.11.2014 | 19:00-21:00
Klex, Lange Straße 14

Gutes Geld – Böses Geld

Money makes the world go round. Ach nee, andersherum: Alles dreht sich nur noch ums Geld. Oder war es nicht so, dass der Mensch sich nur noch um sich selber dreht, aufgrund des Geldes? Wie auch immer. Irgendetwas ist im Argen. Zum Beispiel die ständigen Krisen. Oder, dass so viele Menschen arm sind und andere so reich. Manche Menschen sehen die Ursachen dafür in unserem Geldsystem, dem Finanzkapital, den Zinsen. Die Lösung sei ein anderes Geld, zum Beispiel "Schwundgeld".

Wir werden uns darüber austauschen, welchen Einfluss Geld auf die Gestaltung unseres Lebens und unserer Gesellschaft hat. Wie funktioniert eine kapitalistische Wirtschaft? Welche Funktion hat das Geld darin? Es wird sich zeigen, dass ein anderes Geld an den gesellschaftlichen Missständen nichts ändert. Doch was für Möglichkeiten gibt es, Einfluss zu nehmen?

Veranstalter: verquer.

Die Blickrichtung wechseln. Ein Stolperstein sein. verquer bietet Projekte zu globalen Fragen für Gruppen in Vorpommern an. Wir fördern Fähigkeiten, sich eine eigene Meinung zu bilden und möchten anregen, die eigenen Möglichkeiten dazu zu nutzen, die Welt gerechter zu gestalten.