Übersicht nach Datum
x

Donnerstag 20.11.2014 | 19:00
Jugendring Rügen, Hermann-Matern-Str. 34 (Eingang Kita Stadtknirpse)

Haben und Sein. Kurzfilmnacht Bergen

Kurzfilme, Lesungen, Musik und eine interaktive Präsentation

"Es ist gar nicht auszusprechen, wie schätzenswert es ist, etwas sein Eigen nennen zu dürfen".
Habseligkeiten, Wohlstandgefälle, Besitzstörung, Tauschcafe, Schuldenerlass, Schatzsuche, Nießbrauch, Haushaltsgeld, Jagdrevier, Vermächtnis, Explorationslizenz, Freifunk...
Konflikte um Lebensgrundlagen oder Reichtümer sind so alt wie die Menschheit, obwohl: "Kein Mensch würde alle Güter dieser Welt haben wollen, wenn die Bedingung daran geknüpft wäre, sie ganz allein für sich zu besitzen" (Aristoteles).

Regisseure erzählen in Kurzfilmen Geschichten von anderen Erdteilen und aus der Nachbarschaft. Dokumentarisch, fiktiv, poetisch, witzig und dramatisch filmen sie Katastrophen und zarte Keimlinge der Hoffnung.

Die Bergener Kurzfilmnacht bietet Zeit für Gespräche, Imbiss und Getränke.

Veranstalter: Kreisjugendring Rügen

Markenzeichen des Kreisjugendrings Rügen sind niveauvolle und kostengünstige Bildungs-, Freizeit- und Kulturangebote für Kinder und Jugendliche. Jeder, der Lust hat, mit anderen etwas auf die Beine zu stellen, kann mitmachen.