Übersicht nach Datum
x

Freitag 07.11.2014 | 08:00-12:00
Schweriner Grundschule

Rositas Puppenbühne

Ein Theaterworkshop mit interaktivem Puppenspiel zur Friedenserziehung

Die Friedens- und Menschenrechtsaktivistin Heike Kammer führt einen Theaterworkshop mit ihrer Puppenbühne in einer Schweriner Grundschule durch. Es wird das interaktive Stück "Der Hase im Mond" vorgeführt, in dem der Konflikt um Eigentum ("Besitz von Möhren") spielerisch dargestellt, das eigene Verhalten reflektiert und gemeinsam mit dem Publikum nach einer Lösung gesucht wird. Anschließend werden Puppen selbst gebastelt und ein eigenes Theaterstück aufgeführt. Dabei wird Heike Kammer die Lage der Kinder in Mittelamerika altersgerecht und anschaulich den Kindern Nahe bringen.
Mehr Infos unter http://heike-kammer.jimdo.com/mein-puppentheater-und-fotos/

Referent_in: Heike Kammer, Friedens- und Menschenrechtsaktivistin

Veranstalter: Aktionsgruppe Eine Welt e.V. Schwerin

Die Aktionsgruppe Eine Welt - im Februar 1991 gegründet - ist ein politisch und konfessionell unabhängiger und anerkannt gemeinnütziger Verein. Er betreibt den Schweriner Weltladen und organisiert Veranstaltungen zur sozialen, ökonomischen und kulturellen Lage der Länder des globalen Südens.