Übersicht nach Datum
x

Donnerstag 06.11.2014 - 22.11.2014 | 20:30 Uhr
Kulturbar, Lange Straße 93

Schenken 2.0 Die Dinge im Fluss halten

Ausstellungseröffnung

„Als wir für ein Jahr in ein unmöbliertes Haus gezogen sind, haben wir alle Möbel gefreecycelt und hinterher das ganze Haus auch wieder leergefreecycelt. Das ging schnell. Innerhalb von anderthalb Tagen hatte ich die Bude leer“ (Goldschmiedin Sabine aus Hamburg).
Eine Ausstellung voll Geschichten über Lebenswelten, in denen Geld nicht zählt. Menschen aus Deutschland und Polen erzählen von Erfahrungen mit dem freien Geben und Nehmen bei Bookcrossing, Freecycle und in Umsonstläden. Zur Eröffnung werden Mitmach-Möglichkeiten vor Ort vorgestellt. Eine interaktive Wanderausstellung zum Eintauchen, Erleben und Mitdenken.

Achtung: bitte in Verbindung mit Ausstellungsfinnisage 21.11.14 bringen, zB. Doppelseite oder gegenseitige Seitenverweise anbringen, vielen Dank!

Referent_in: Die Ausstellung wurde von einer Gruppe junger Umweltwissenschaftler-innen, Journalist_innen und Student_innen aus Lüneburg entwickelt: http://schenkenzweipunktnull.wordpress.com/

Veranstalter: Kultur- und Initiativenhaus Greifswald

Der Kultur- und Initiativenhaus e.V. baut im historischen Gesellschaftshaus Stralsunder Straße 10 in Greifswald ein Kultur- und Bildungszentrum auf. Er koordiniert die Entwicklungspolitischen Tage in Vorpommern und trägt das Bildungsprojekt verquer.