Übersicht nach Datum
x

Samstag 01.11.2014 - 01.11.2014 | 12.00-16.00
AJZ und Kulturpark, Seestraße 12

Transporträder als Alternative zum Auto erleben

In Kopenhagen gehören sie zum Stadtbild schon dazu, mehr als 20 000 Transporträder sollen auf den Straßen unterwegs sein. Mit einer Selbstverständlichkeit transportieren Eltern ihre Kinder mit dem Rad zum Kindergarten oder zur Schule, erledigen Wocheneinkäufe, Besorgungen für den Garten oder sogar Umzüge. Der ADFC und Transportrad-MV stellen bei diesem workshop Transporträder als kostengünstige und klimafreundliche Alternative zum Auto vor und möchten über Transporträder als Zweitwagenersatz informieren.

Referent_in: René Tober

Veranstalter: ADFC Mecklenburg-Vorpommern

Der ADFC MV meint, „Fahrrad fahren verändert die Welt“! Mobilität mit dem Fahrrad bietet Lösungen für viele gesellschaftliche Herausforderungen. Besonders angesichts knapper Flächen ist Fahrradfahren eine sinnvolle Alternative. Der ADFC MV möchte noch mehr Leute zum Radfahren bewegen.

Kooperationspartner: Alternatives Jungendzentrum Neubrandenburg